Wer hilft

Gelebte Tatkraft

1990 war ALLIANZ für KINDER-Mitbegründer Dr. Michael Schodermayr als einziger Mediziner in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs. Mittlerweile sind zahlreiche Ärztinnen und Ärzte für uns im Einsatz und untersuchen jährlich Hunderte von kleinen PatientInnen vor Ort. Sie alle begleiten unsere Einsätze in ihrer Freizeit im Dienst der guten Sache. Begleitet werden sie von erfahrenen Teams.

Nicht allein gelassen

Auch in Österreich stehen uns viele freiwillige Helferinnen und Helfer zur Seite, die unsere Schützlinge in den Spitälern oder bei sich zu Hause betreuen und sie bei Angst und Heimweh trösten.

Unser Einsatzteam

Nur durch den Einsatz und die Tatkraft unserer Teammitglieder ist es möglich kranken und verletzten Mädchen und Buben eine zweite Lebenschance zu schenken.

Alle Allianz-Ärzte stellen ihr Wissen, ihr Können und ihre Zeit unentgeltlich zur Verfügung, oft genug unter schwierigen oder gefährlichen Bedingungen.

Für kranke und verletzte Kinder im Einsatz…

Das Ärzteteam der ALLIANZ für Kinder

Dr. Brigitte Bachmann
Kinderfachärztin

Dr. Josef Emhofer
Steyr

Dr. Marianne Greil-Soyka
Praktische Ärztin Salzburg

Dr. Fatmir Kabashi
Wien

OA Dr. Josef Pichler
KH St. Josef Braunau

Dr. Michael Schodermayr
ärztl. Leitung AfK

Dr. Gilbert Deutschmann
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

OA Dr. Roland Gitter
Kepler Universitätsklinikum Linz

OA Dr. Eva Grohmann
Kepler Universitätsklinikum Linz

OA Dr. Mark Koen
Ordensklinikum Linz

Prim. Dr. Hans Salzer
Donauklinikum Tulln

Prim. Dr. Oliver Wagner
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

Dr. Xhevdet Zenuni
Wien

OA Dr. Ludwig Dorninger
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

OA Dr. Alexandra Glettler
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

Prim. Dr. Martin Henkel
Ordensklinikum Linz

Dr. Clemens Novak
Prakt. Arzt St. Martin/Innkreis

Prof. Dr. Ulrike Salzer-Muhar
Wien

Dr. Thomas Wanka
Braunau

Köpfe und Hände

Ohne die Unterstützung vieler Menschen wäre die Arbeit der Allianz für Kinder nicht möglich.

Wir danken den Ärzten, Schwestern und Pflegern in den Krankenhäusern, den Besuchsdiensten und Gastfamilien…

Neben den Spitalserhaltern, dem Land Oberösterreich, den Städten Wien, Linz und Steyr, den Rettungsdiensten, den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und den Allianz-ÄrztInnen, möchten wir auch all jenen Menschen ganz herzlich danken, die unsere Arbeit mit ihrer Spende begleiten!

Gemeinsam bilden wir die ALLIANZ für KINDER und machen Hand in Hand möglich, was zunächst oft unmöglich und aussichtslos erscheint.

Spenden Sie Überleben

Ihre Unterstützung macht unsere Hilfe möglich!

IBAN AT96 3411 4000 0192 7300
BIC RZOOAT2L114
Raiffeisenbank Steyr